Prompt Battle
Gameshow Format [seit Oktober 2022 – heute]
Prompt Battle #17 – Haus der Elektronischen Künste, Basel [10/2023] / Foto: Simon Krieger
Prompt Battle #1 – Festspielhaus Hellerau, Dresden [10/2022] / Foto: Robert Hellwig
Prompt Battle #3 – transmediale, AdK, Berlin [02/2023] / Foto: Robert Hellwig
Prompt Battle #4 – HfG Schwäbisch Gmünd [06/2023] / Foto: Stefan Eigner
Prompt Battle #15 – kulturBdigital, Berlin [10/2023] / Foto: Gregor Fischer
Prompt Battle #7 – TINCON, Berlin [06/2022] / Foto: Gregor Fischer
Prompt Battle #13 – TINCON, Hamburg / Foto: Gregor Fischer
Prompt Battle #17 – Haus der Elektronischen Künste, Basel [10/2023] / Foto: Simon Krieger
Das Prompt Battle ist eine Live-Veranstaltungsreihe, bei der Teilnehmer*innen mit Hilfe von Text-zu-Bild-Software gegeneinander antreten und ihre Fähigkeiten im Erzeugen überraschender, verstörender oder ästhetisch ansprechender Bilder unter Beweis stellen. Das Publikum krönt schließlich den oder die Gewinnerin.
Im Jahr 2022 machte die Entwicklung von Modellen für maschinelles Lernen, die in der Lage sind, Texte in Bilder umzuwandeln, einen Quantensprung in Qualität und Zugänglichkeit. Die Geschichte der professionellen Bilderstellung ist reich an Beispielen für neue Technologien, die plötzliche Veränderungen in Bezug auf Zeit, Geld und Fähigkeiten bewirken. Mit der neuen Promptismus genannten Technologie wird das Bearbeiten von Pixeln durch scheinbar magische Formeln ersetzt, die durch den Einsatz von Daten aus kollektiv produzierten Bilddatenbanken unzählige Permutationen hervorbringen.
Im Prompt Battle werden auf spielerische Weise Fragen zu Urheberrecht, der Dominanz großer Tech-Unternehmen und den Auswirkungen auf Kunst, Kultur und Design diskutiert.

Gestalter*innen: Sebastian Schmieg, Florian A. Schmidt, Bernadette Geiger, Robert Hellwig, Emily Krause, Lina Schwarzenberg, Levi Stein & Ella Zickerick

Website / Instagram